Navigation
Malteser Norderstedt

Über uns

Die Malteser in Norderstedt haben eine noch kurze Geschichte, es gibt sie dort erst seit 2012.
Angefangen hat alles mit dem Kriseninterventionsteam Norderstedt, das sich Ende 2012 dem Malteser Hilfsdienst e.V. angeschlossen hat. Neue Ehrenamtliche sind jederzeit willkommen. Wir freuen uns über Ihre Nachricht. Inzwischen bieten wir vor Ort in Norderstedt weitere Malteser-Dienstleistungen an:

Wer wünscht sich das nicht: Lange und selbstständig in den eigenen vier Wänden zu leben und gleichzeitig sicher zu sein, dass einem im Notfall schnell geholfen wird. Der Malteser Hausnotruf gibt diese Sicherheit.

Mit dem Hausnotruf kommt die Hilfe auf Knopfdruck: Wenn Sie auf den Knopf des Funkfingers drücken, können Sie von jedem Punkt Ihres Zuhauses Sprechkontakt mit der Malteser Hausnotrufzentrale aufnehmen. 

Dann sorgen wir Malteser für schnellstmögliche Hilfe - an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr. Weitere Informationen gibt es hier.



Nach Unglücken, Katastrophen und ähnlichen Situationen stehen die Kriseninterventionsteams der Malteser Betroffenen und ihren Angehörigen vor Ort bei. Dabei kommt das Kriseninterventionsteam zum Einsatz bei:

  • tödlichen Unfällen, dazu gehören auch Arbeitsunfälle
  • Unfällen mit öffentlichen Verkehrsmitteln/Schienenfahrzeugen
  • Kapitalverbrechen: Raub- und Banküberfälle, Tötungsdelikte
  • Betreuung Angehörige/Betroffene nach einem Suizid
  • Betreuung von Angehörigen und Bezugspersonen nach einem Suizidversuch
  • Betreuung nach dem Tod eines Kindes
  • Betreuung vermisster Menschen
  • Betreuung nach bzw. bei laufender Reanimation
  • Betreuung nach plötzlichem, unerwartetem Todesfall
  • Betreuung nach Überbringen einer Todesnachricht
  • Betreuung von Augenzeugen eines schockierenden Ereignisses

Weitere Informationen