Navigation
Malteser Norderstedt

Führungswechsel im Kriseninterventionsteam

16.05.2017
Alte und neue Führung des Kriseninterventionsteams: Claudia Milde-George (li.) und Elke Braun. Foto: Maike Heggblum

Norderstedt. Das Kriseninterventionsteam (KIT) der Malteser in Norderstedt wächst weiter – und das ist auch gut so, denn die Einsatzzahlen steigen stetig. Allein 2016 war das Team um Claudia Milde –George und Reinald Seiffert in 51 Einsätzen im gesamten Kreis Segeberg unterwegs. Nach über acht Jahren gibt Claudia Milde-George den Führungsstab nun aus zeitlichen Gründen an Elke Braun weiter. Sie wird weiterhin als Ortsbeauftragte für die Gesamtführung der Malteser in Norderstedt verantwortlich sein und auch wie gewohnt im Kriseninterventionsteam aktiv sein, den Führungsstab gibt sie jedoch weiter. Elke Braun ist seit über vier Jahren im KIT und freut sich auf die neuen Aufgaben: „Die wachsenden Einsatzzahlen sind eine große Herausforderung für das gesamte Team und wir müssen uns weiter auf die Ausbildung neuer Mitglieder konzentrieren.“

Wer sich ehrenamtlich bei den Malteser Norderstedt im Kriseninterventionsteam oder im Besuchs- und Begleitungsdienst engagieren möchte, meldet sich bei Elke Braun unter Telefon 0171 8 49 28 24 oder bei Claudia-Milde George unter Tel. 0171 3 07 37 31.

Weitere Informationen